Zwei Niederlagen für die Giessener Baseball Herren

25. August 2016

Im ersten Spiel gegen die Heblos Rabbits begann unser Coach Philipp G. mit dem Pitchen und überließ das Catchen Sergej. Die Defense hinter ihm formierte sich folgendermaßen:

  1. Sergej C
  2. Christian CF
  3. Dennis RF
    Marie LF
  4. Micky 3B
  5. Stephan 1B
  6. David 2B
  7. Toby SS
  8. Philipp P
  9. Marc LF/RF

Leider war diese nicht sonderlich sattelfest und gerade im Infield gab es einige Errors die das eigentlich starke Pitchen nicht nutzen konnte. Nach noch solidem ersten Inning, begann der schleichende Zerfall  hinter Philipp und Sergej und da die Offense auch erst schleppend in Gang kam, mussten wir schnell einem Rückstand hinter herlaufen.

Nach kurzem Aufbäumen in Inning 4 entschied sich Heblos für einen Pitcherwechsel und tauschte Jungspund gegen alten Hasen. Das minimierte unsere Offense dann wieder und die Gäste brachten das Spiel nach Hause.

Spiel 2:

Dieses Mal begann Toby mit dem Pitchen und Philipp machte sich hinter die Platte.  Zusammen mit den 7 anderen Busters ergab sich folgende Formation:

  1. Sergej SS
  2. Christian CF
  3. Tobi P/SS/3B
  4. Philipp C/P
  5. Micky 3B/CF
  6. David 3B/1B
  7. Stephan 1B/P
  8. Dennis RF
    Marc RF
  9. Marie LF

Der Beginn war recht vielversprechend, da sich die Defense recht schadlos halten konnte und die Offense schon ein wenig liefern konnte. Leider fand Tobi im zweiten Inning nicht mehr so konstant die Zone und so kamen mit  Walks und guten Hits einige Punkte für die Heblos Rabbits.  Unsere Offense hielt dagegen doch im Laufe des Spiels zogen die Rabbits auf 4 Punkte weg und es galt in den letzten Innings aufzuholen.

Klappte ganz gut und 5 unten war es nur noch ein Punkt Rückstand. Micky als Lead-Off mit einem Triple legte den Grundstein, aber ein Line-Out von David und zwei K´s von Stephan und Marc beendeten die Offense und somit das Spiel.

#14

Kommende Spiele

...
...