Hessenpokal gegen Bad Homburg: Busters in der Underdog-Rolle

24. Mai 2022

Am kommenden Himmelfahrts-Donnerstag (26.Mai) treffen die Gießen Busters Herren im Hessenpokal auf die Bad Homburg Hornets. Der First-Pitch erfolgt um 13 Uhr auf dem Busters-Feld.

Die Hornets kommen als großer Favorit nach Mittelhessen, obwohl die Zweitliga-Mannschaft der Kurstädter am gleichen Tag im Ligabetrieb auf die Saarlouis Hornets trifft. Denn selbst die Zweitvertretung der hessischen Hornissen ist in der Verbandsliga gemeldet und somit eine Liga höher als die Busters.

Wenngleich die Hornets II in der Verbandsliga in dieser Saison noch keinen Sieg einsammeln konnten, zeigt der Blick in die letzte Saison, dass die Hornets den Gießenern in beiden Saisonspielen keine Chance ließen und eindrucksvolle Siege verbuchen konnten.

Hinzu kommt, dass die Busters weiterhin Personalsorgen plagen: Neben beruflichen und familiären Verpflichtungen sowie krankheitsbedingten Ausfällen sind über das verlängerte Wochenende weitere Spieler verreist und stehen nicht zur Verfügung.

Trotz der getrübten personellen Aussichten freuen sich die Gießener auf die Begegnung und hoffen, dass insbesondere unsere vielen Rookies wertvolle Erfahrungen im Spiel gegen einen höherklassigen Gegner sammeln können.

Für das leibliche Wohl wird bei voraussichtlich schönstem Feiertagswetter bestens gesorgt sein. Daher kommt vorbei und unterstützt unser Team im Pokalfight.

Anstehende Events

DatumEvent
16. März 2024Arbeitseinsatz auf dem Busters-Field
13./14. April 2024Bunny-Cup der Gremlins
28. April 2024Sport in der City mit Batting Cage in der Innenstadt