Jahreshauptversammlung für das Jahr 2022 abgehalten

20. Februar 2023

Am vergangenen Wochenende haben die Busters ihre Jahreshauptversammlung für das Jahr 2022 nachgeholt.

Neben den Berichten aus den Abteilungen, dem Bericht des Vorstands und dem Kassenbericht standen unter anderem die Wahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung.

Die 1. Vorsitzende Ina Seifert sowie Kassenwart Emanuel Cairoli Torres wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurden David Schmitt als 2. Vorsitzender und Markus Tischer als 3. Vorsitzender. Aus den jeweiligen Ämtern schieden Peter Cichon und Alexander Hinz aus.

Der Verein dankt dem neuen und alten Vorstand für die ehrenamtliche Tätigkeit.

Weiterhin wurden Pläne, Projekte und Veranstaltungen für das Jahr 2023 erläutert und besprochen. Ganz oben auf der To-Do-Liste steht die Fertigstellung neuer Dugouts auf dem Busters-Field, da die alten bereits vor einigen Jahren der Witterung sowie Vandalismus zum Opfer gefallen waren.

Im Veranstaltungskalender sind bereits einige Termine zu verzeichnen:

  • Am Samstag, den 25. März, wird die offizielle Saisoneröffnung auf dem Busters-Feld stattfinden! Dabei werden die Busters Aufräumarbeiten, die der Winter auf und neben dem Feld mit sich gebracht hat, erledigen und nach getaner Arbeit den Abend mit Grillgut, bester Laune, Musik und Getränken ausklingen lassen.
  • Am Wochenende des 22. und 23. April veranstalten die Gießen Gremlins den traditionellen Bunny-Cup. Das jährliche Softball-Turnier auf dem Busters-Feld rund um die Osterfeiertage.
  • Am Sonntag, den 30. April, findet „Sport in der City“ statt. Eine Veranstaltung der Stadt Gießen, bei welcher sich die Gießener Sportvereine einem breiten Publikum in der Innenstadt präsentieren können. Auch die Busters werden hier wieder vertreten sein mit einem Infostand, einer T-Ball-Station für Kids und einem Battingcage inkl. Pitching-Maschine, in welchem alle Interessierten ihre Schlagfertigkeit unter Beweis stellen können.

Die sportliche Planung für 2023 konnte noch nicht vollständig abgeschlossen werden, da zurzeit noch keine Spielpläne für die HBSV-Ligen zur Verfügung stehen. Klar ist allerdings:

  • Die Herrenmannschaft der Busters wird erneut in der Landesliga antreten.
  • Die Damen der Busters werden weiterhin mit Spielrechtsübertragung bei den Frankfurt Äpplers mitwirken. Allerdings wird es zukünftig immer freitags auch ein spezielles Softball-Trainingsangebot in Gießen auf dem Busters-Feld geben.
  • Die Gremlins, das Uni-Softball-Team, wird neben der Austragung des Bunny-Cups erneut an der College Series teilnehmen.
  • Bei den Piranhas, T-Baller und U12er, steht noch nicht abschließend fest, ob sie sich an einem Ligabetrieb beteiligen werden. Falls nicht, werden auf jeden Fall wieder einige Freundschaftsspiele und -turniere auf dem Programm stehen.

Der Vorstand dankt allen Mitgliedern für die Unterstützung im abgelaufenen Kalenderjahr und blickt mit Vorfreude auf die anstehende Saison.

Anstehende Events

DatumEvent
28. April 2024Sport in der City mit Batting Cage in der Innenstadt
12. Mai 2024Heimspiel vs. Braves mit Aktion Pink zum Muttertag