Gremlins und Busters-Herren am Wochenende im Einsatz

20. Juni 2024

Ein weiteres volles Wochenende für alle Gießener Base- und Softballfreund*innen steht vor der Tür…

Am Samstag geht’s los, denn dann reisen die Gremlins nach Mainz und treten zum zweiten Spieltag der College Series an. Zum Auftakt am vergangenen Wochenende hagelte es leider drei Niederlagen (zur Nachlese). Das Ziel ist klar: Der erste Sieg muss her!

In Mainz bitten die Bielefeld Beavers, Trier Kamikatzen sowie die Mainz Sputniks zum Softball-Tanz. Die erste Partie gegen die Beavers ist für 10 Uhr angesetzt. Die Studis aus Ostwestfalen weisen nach 6 Spielen eine positive Bilanz auf: 4 Siegen stehen 2 Niederlagen gegenüber. Die Beavers waren auch beim diesjährigen Bunny-Cup vertreten und holten dort mit vielen Neulingen, die Spielpraxis sammeln sollten, den siebten Platz. Doch in der CoSe zeigt das Team ein anderes Gesicht. Vor allem an ihrem zweiten Spieltag wussten sie zu überzeugen und gewannen in Braunschweig alle drei Spiele. Die Gremlins sollten also gewarnt sein vor dem Auftaktgegner am Samstag.

Gleiches gilt für die Trier Kamikatzen. Auch die Jungs und Mädels aus Trier waren in der Vorbereitung beim Bunny-Cup wunderbare Gäste in unserer Lahnstadt und belohnten sich mit einem hervorragenden dritten Platz. Bereits im letzten Jahr durften die Gremlins in der CoSe zwei spannende Spiele gegen die Kamikatzen bestreiten, die jeweils einen anderen Sieger fanden. Bisher holten die Trierer einen Sieg in der diesjährigen CoSe und stehen bei einer Bilanz von 1-5. Doch dieser Sieg kam gegen Düsseldorf, ein Team, welches unsere Gremlins in der Vorwoche nicht schlagen konnten. Somit sind auch hier Vorsicht und hohe Konzentration höchstes Gebot. Das Spiel beginnt voraussichtlich gegen 12.30 Uhr.

Zum Abschluss warten gegen 15 Uhr die Mainz Sputniks, die in der Regel zum Favoritenkreis der CoSe gehören. Die Sputniks hatten bisher – wie unsere Gremlins – lediglich drei Spiele und holten zwei Siege. Die Mainzer*innen gehen sicherlich als großer Favorit in diese Partie. Allerdings werden sie zu diesem Zeitpunkt auch bereits zwei Spiele in den Knochen haben und vielleicht können unsere Studis den Rheinhessen ein Beinchen stellen.

Kommt vorbei im schönen Ballpark der Mainz Athletics, genießt die Softballspiele, seid Teil der stets kollegialen Stimmung unter den Teams und erfreut euch am Catering, das die Sputniks bereitstellen werden!

________________________________________________________________________________________________

 

Am Sonntag geht’s weiter für unsere Busters-Herren in der Landesliga des HBSV. Nachdem zuletzt der erste Sieg eingefahren wurde, soll nun der zweite Streich folgen. Für dieses Anliegen reisen wir nach Frankfurt und treffen dort auf die Zweitvertretung der Eagles. Die Eagles mussten bisher vier Niederlagen in dieser Saison verkraften, sind aber in 3 von 4 Spielen nur nach großem Kampf geschlagen worden. Vor allem das jüngste Ergebnis von 15-18 gegen den Ligaprimus aus Wiesbaden lässt aufhorchen. Trotz der vier Niederlagen sind die Adler also nicht zu unterschätzen und haben auf jeden Fall das Potential alle Teams aus Liga zu schlagen.

Für unsere Herren gilt es primär den Ausfall von Pitching-Ace Leonard zu kompensieren. Dieser weilt für einige Wochen im Ausland und steht daher nicht zu Verfügung. Nun gilt es also für die zweite Reihe die Bürde des Pitchings zu schultern. In der Offensive wollen wir an die letzten Auftritte anknüpfen und somit unsere Pitcher entlasten.

Der First-Pitch erfolgt um 13 Uhr.

Wir freuen uns auf ein hoffentlich spannendes Spiel in Frankfurt und hoffen auf eure Unterstützung!

 

 

Anstehende Events

DatumEvent
24. + 25. AugustMini-Baseballcamp gemeinsam mit den Friedberg Braves
31. AugustAbschlussfeier der Piranhas