Autor: Florian Lerchbacher

Busters holen den Titel

14. September 2020

Gießen. Mit einem ungefährdeten 14:11-Erfolg gegen die Bad Homburg Hornets sicherten sich die Gießen Busters am Wochenende den Titel in der Verbandsliga – und einen Platz in den Geschichtsbüchern des Hessischen Baseball-Verbandes: Denn noch nie stand ein Meister nach so wenigen Spielen fest. Grund dafür war die Corona-Pandemie, die einen „normalen“ Liga-Betrieb verhinderte. Sah es

Mehr lesen…


„Titel“ ist in greifbarer Nähe

9. September 2020

Gießen. Die Gießen Busters sind in der Verbandsliga Hessen auf Kurs Richtung „Titel“ – ein möglicher Erfolg in Anführungszeichen, da die Saison 2020 nicht mit den Vorjahren vergleichbar ist. Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es nur einen eingeschränkten Ligabetrieb mit sechs Teams, die in einer Round Robin aufeinandertreffen, statt mehrfach gegeneinander anzutreten. Aber: Es sind klangvolle

Mehr lesen…


Starker Start in kurze Saison

Gießen. Corona-Einschränkungen und Baseball lassen sich gut vereinen, schließlich findet der Sport im Freien statt, die Spieler haben zumeist ordentlich Abstand zueinander und Körperkontakt kommt ohnehin so gut wie nie zustande. Dennoch hinderte die Pandemie natürlich auch die Base- und Softballer der Gießen Busters am Ausüben ihrer Sportart. Doch nach einigen Monaten der Unklarheit und

Mehr lesen…


Busters verdrängen Redwings von Rang zwei

30. September 2019

Joseph Müller und Christian Schöneborn waren die entscheidenden Spieler, als die Gießen Busters die Maintaunus Redwings in der Verbandsliga Hessen mit 10:2 und 14:13 besiegten. In der ersten Begegnung hatte Müller als Pitcher mit einer grundsoliden Defensive im Rücken die Gäste die gesamte Spielzeit von sieben Innings über im Griff. Er ließ lediglich fünf Hits

Mehr lesen…


Busters ziehen ins Pokal-Halbfinale ein

12. August 2019

Gießen. Einen zu keinem Zeitpunkt gefährdeten 20:9-Sieg fuhren die Gießen Busters am Wochenende gegen die Wiesbaden Flyers ein – in einer Partie, die zwar in der Lahnstadt stattfand, allerdings als Heimspiel für die Mannen aus der Landeshauptstadt zählte. Die Busters gingen als Verbandsligist gegenüber dem Landesligisten als klarer Favorit ins Spiel. Entsprechend konnten sie es

Mehr lesen…


Busters kassieren deftige Klatschen

Zweimal vernichten. Bisschen scharf und mit Schmackes. So hätte eine Bestellung der Gießen Busters in einem Schnellimbiss für den Spieltag gegen Verbandsliga-Tabellenführer Dreieich klingen können. Der Spitzenreiter jedenfalls liefert prompt und gnadenlos – in beiden Partien gegen den ärgsten Verfolger. Gleich zu Beginn der ersten Begegnung klingelte es richtig: Die Gäste waren geduldig an der

Mehr lesen…


Busters starten mit zwei überraschenden Siegen in die Saison

6. Mai 2019

Zwei Ligen tiefer als Kassel Herkules spielten die Gießen Busters noch im vergangenen Jahr. Nun mussten sie gleich zum Saisonbeginn in der Verbandsliga bei den favorisierten Nordhessen antreten – schließlich waren die Gastgeber ab- und die Gäste als Meister der Landesliga aufgestiegen. Ein Sieg lautete das Ziel, das die Trainer Alex Hinz und Richard Hilgart

Mehr lesen…


Kommende Spiele

...
...